Albanien : Must See

Albanien ist ein wunderschönes Land, eingerahmt von der Adria und dem Ionischen Meer. Dieses Juwel des Balkans ist als Touristenziel noch wenig bekannt, bietet aber vielfältige natürliche und kulturelle Schätze. Seine sonnige Küste profitiert von der mediterranen Hitze. Albanien ist geprägt von vielen alten Zivilisationen - Illyrer, Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen -, die ein reiches archäologisches Erbe hinterlassen haben. Das Land zeigt eine große architektonische Vielfalt, die sich in seiner Hauptstadt Tirana sowie in historischen Städten wie Berat, Krujë oder sogar Gjirokastër widerspiegelt.

Shkodra

Shkodra, in der Nähe des Skadarsees gelegen, ist eine der größten Städte Albaniens und eine der ältesten in Europa. Die ehemalige Hauptstadt Illyriens blickt auf eine über 2.000-jährige Geschichte zurück. Shkodra ist von drei Flüssen umgeben und ist ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum Albaniens. Vor allem die Burg-Zitadelle von Rozafa ist international bekannt und sehenswert!


Krujë

Diese hübsche mittelalterliche Stadt, die sich eng an die Klippen schmiegt, wird auch "Balkon der Adria" genannt. Krujë ist die Heimatstadt des Nationalhelden Skanderbeg, der sie während seiner Herrschaft im 15. Jahrhundert zur Hauptstadt des Landes machte. Die Stadt beherbergt das Skanderberg-Museum (im Schloss) sowie das ethnographische Museum. 


Durrës

Durrës ist eine charmante Küstenstadt mit wunderschönen Stränden. Sie liegt nur 39 km von Tirana entfernt und vereint zwei Vorzüge, die sie zu einem touristischen Highlight machen: die Küstenlage an der Adria und geschichtlichen Reichtum. Mehr als 3000 Jahre alt, ist es voller historischer Bauwerke, wie das römische Amphitheater. Zudem besitzt Durrës einen der größten Häfen des Landes. 


Gjirokastër

Die Altstadt von Gjirokastër gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und zeichnet sich durch ihre Türmchenhäuser aus, die sich auf einem Hügel erheben. Auf Türkisch werden sie „kules“ genannt. Die Stadt beherbergt ein ethnographisches Museum, das das Leben der Albaner im 19. und frühen 20. Jahrhundert beleuchtet.


Berat

Entdecken Sie eine wunderschöne Stadt, die sich auf beiden Seiten des Flusses Osum erstreckt und zum Unesco-Weltkulturerbe gehört. Sie wird "Stadt der 1000 Fenster" genannt, da die Fassaden der typischen weißen Steinhäuser mit unzähligen Fenster übersät sind.


Albanien : unsere Programme

Lassen Sie sich von unseren Programmvorschlägen inspirieren


Albanien – verborgenes Juwel in Südeuropa

Albanien - die schönsten Eindrücke des Balkans

Die Schönheit des Balkans - von Kroatien nach Albanien

Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Albanien

Von Albanien nach Griechenland

Quer durch Albanien, Nordmazedonien und Griechenland