Im Herzen Maltas

8 Tage / 7 Nächte

Ab 920,– €
Ab 920,– €

Programm

Tag 1: Ankunft in Malta

Begrüßung am Flughafen bei der Ankunft. Transfer zum Hotel in der Region St. Julian‘s. Check-in, Abendessen und Übernachtung.

Tag 2: Valletta

Der heutige Tag ist der Hauptstadt Valletta gewidmet. Die Stadt hat eine erstaunliche Mischung aus Militär- und Barockarchitektur zu bieten. Entdecken Sie die Gärten von Upper Barracca, den Großmeisterpalast und die Kathedrale St. John. Mittagessen. Den krönenden Abschluss der Stadtbesichtigung bildet die audiovisuelle Show „The Malta Experience“, die 7.000 Jahre bemerkenswerter Geschichte der Insel nachzeichnet. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 3: Mdina – Rabat – Mosta

Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Mdina, im Herzen der Insel. Besuchen Sie die „Stadt der Stille“, die neben Valletta und Rabat die beeindruckendsten architektonischen Schätze zu bieten hat. Freizeit, um die ehemalige Hauptstadt Maltas selbst zu erkunden. Anschließend Fahrt nach Rabat und Besuch das Wignacourt-Museums, ein Gebäude im Barockstil und ehemalige Residenz der College-Kapläne des Malteserordens. Danach statten Sie dem Kunsthandwerkszentrum Ta ’Qali einen Besuch ab, wo Sie die Möglichkeit haben, verschiedene Meister (Spitze, Weberei, mundgeblasenes Glas und Silberverarbeitung) bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Einer der Höhepunkte dieser Tour ist ein Stopp bei „Bristow Potteries“, wo Töpfer ihre Geheimnisse lüften. Mittagessen während der Tour. Besuchen Sie die Kirche Saint-Marie in Mosta, die von ihrer riesigen, neoklassizistischen Kuppel dominiert wird, die 67 m hoch ist und die dritthöchste Kuppel der Welt ist. Der Ausflug endet mit einem Besuch des Botanischen Gartens von San Anton. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 4: Gozo

Fahrt nach Cirkewwa auf der Westseite der Insel, gefolgt von einer 25-minütigen Fährüberfahrt und Ankunft in Mgarr, Gozos Haupthafen. Unterwegs sehen Sie Comino, eine weitere Insel des maltesischen Archipels, auf der nur etwa dreißig Menschen leben. Nach der Ankunft in Gozo fahren Sie in Richtung Dwejra Bay, einer beeindruckenden Naturstätte. Dort entdecken Sie den Fungus Rock, einen riesigen zylindrischen isolierten Felsen am Eingang der Bucht und ein Binnenmeer, das durch eine natürliche Öffnung in das Mittelmeer mündet. Fahrt nach Rabat, um die Zitadelle zu besuchen. Ein Höhepunkt des Besuchs in Rabat wird „Gozo 360°“ sein, eine audiovisuelle Diashow auf der Großleinwand, die die Geschichte der Insel zeigt. Es folgt ein Besuch der Megalith-Tempel von Ggantija und ein Halt in Xlendi, einem charmanten Badeort. Mittagessen während des Besuchs. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 5: Freier Tag ohne Programm

Optional (gegen Aufpreis): Halbtagesausflug zu den prähistorischen Tempeln: diese Tour beinhaltet die berühmten neolithischen Überreste von Malta: den Megalith-Komplex Tarxien aus dem Jahr 2500 v. Chr., die Ghar Dalam-Höhle mit Knochen prähistorischer Tiere und die Tempel von Hagar Qim. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 6: Der Süden der Insel und Hafenrundfahrt

Fahrt zu den Klippen von Dingli und weiter zum Dorf Siggiewi, um „The Limestone Heritage“ zu besuchen.  Dieses Themen-Museum bringt Sie der lokalen Geologie näher und erzählt die faszinierende Geschichte des Abbaus und der Verarbeitung von Kalkstein auf den maltesischen Inseln. Weiter geht es zum Fischerdorf Marsaxlokk, wo der „Luzzu“ fotografiert werden kann. Diese Fischerboote haben das Auge des Osiris bunt auf den Bug gemalt. Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag erkunden Sie die Häfen an Bord einer Yacht, eine ideale Möglichkeit, die beeindruckende Verteidigungsarchitektur von St. John's Knights zu sehen und die Bäche von Marsamxett Harbour und den Grand Harbour zu bewundern, der als einer der schönsten Häfen Europas gilt. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 7: Palazzo Parisio und die Blaue Grotte

Vormittag zur individuellen Gestaltung. Mittagessen im Hotel. Abfahrt zum Palazzo Parisio, einer Fundgrube an Kunstwerken und einem liebenswerten Familienhaus. Dieser imposante Palast aus dem 18. Jahrhundert liegt im Herzen des malerischen Dorfes Naxxar und ist ein erstaunlicher Ort, der es verdient, erkundet zu werden. Entdecken Sie den Inbegriff authentischen maltesischen Adels und seinen attraktiven Lebensstil. Dann ein kurzer Spaziergang in einer der alten Straßen von Naxxar, bevor Sie sich zum Abschluss Ihrer Reise noch die berühmte Blaue Grotte ansehen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 8: Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • Deluxe Reisebus gemäß Reiseroute
  • Deutsch-sprachige Reiseleitung
  • Übernachtung in 4★  Hotels (Doppel-/Twinzimmer) in der Region St. Julian’s
  • Halbpension im Hotel
  • 5 Mittagessen
  • 1 Glas Wein und Mineralwasser pro Mahlzeit pro Person
  • Fähre (hin/retour) Malta - Gozo
  • Hafenrundfahrt “Tour of the ports”
  • Eintritt zu folgenden Sehenswürdigkeiten:
    • Valletta: Upper Barracca Gärten, Großmeisterpalast, Kathedrale St. Jean, “Malta Experience”
    • Rabat: Wignacourt Museum und St. Pauls Höhle, Zitadelle, “Gozo 360°”, Ta ’Qali Handwerksmuseum und “Bristow Potteries”
    • Mosta: Kirche, Botanischer Garten San Anton, Megalith-Tempel von Ggantija
    • Siggiewi: Museum und “The Limestone Heritage”
    • Naxxar: Palazzo Parisio
  • Kofferservice in / out
  • Alle Steuern und Abgaben

Unsere beliebte Trend-Destination

Wir freuen uns darauf, Ihre Kunden gemeinsam mit unseren lokalen Partnern auf Malta begrüßen zu dürfen!

Travel Europe Stans
Unterdorf 37a
A-6135 Stans
Tel: 0043 5242 6900
office@traveleurope.cc

Malta : unsere Programme

Lassen Sie sich von unseren Programmvorschlägen inspirieren

Sortieren nach
Karten anzeigen

Im Herzen Maltas

Kleine Insel mit großer Geschichte am Knotenpunkt der Kulturen

Nicht das passende dabei?

Unser Verkaufsteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam Ihr Wunschprogramm zu erstellen!