Outlander – die Highland-Saga

8 Tage / 7 Nächte

Ab 1.040,– €
>
Ab 1.040,– €

Programm

1.Tag: Ankunft in Edinburgh

Individuelle Begrüßung am Flughafen Edinburgh und Flughafentransfers. Abends Kennenlernrunde und Abendessen mit Überraschung! Zwei Übernachtungen in Edinburgh.

2. Tag: Edinburgh - "Ardsmuir"

Der Tag beginnt bei Edinburghs Holyrood Palace. Von dort erkunden wir die Royal Mile, Edinburghs königliche Meile: Wir entdecken Jamies Druckerei, den Drehort des Jamaika-Balls sowie das „World’s End Pub“ und finden uns an anderen Orten wieder, die wir aus der Serie kennen. Zudem bringt Ihnen der Reiseleiter weitere wichtige Orte der schottischen Hauptstadt näher. Wir besuchen Edinburgh Castle. Alternativ Freizeit. Anschließend geht es  zu einem der idyllischsten Orte, die man sich vorstellen kann: die Wassermühle! Die Szenen die sich dort abgespielt haben, sind jedem wohl bekannt...Danach wird es spannend beim Outlander Ardsmuir Prison, wo Jamie nach der Schlacht bei Culloden gefangen gehalten wurde. Abends gemeinsames Abendessen.

3.Tag: Aberdour - Fife

Früh am Morgen geht es nach Culross, wo gleich mehrere Szenen gedreht wurden: der Kräutergarten, in dem Claire & Geillis sich kennenlernen, Geillis‘ Kräuterzimmer, ein Jakobiten-Meeting-Raum, in dem in der 4. Staffel außerdem der Streit zwischen Laoghaire und Bree gefilmt wurde. Wir erkunden zudem den Cranesmuir Marktplatz und die Black-Kirk. Im Anschluss besichtigen wir das Aberdour Castle – Schottlands älteste Burg! In Outlander war dies das Kloster St Anne de Beaupre, wo Jamie sich von den schlimmen Ereignissen mit Black Jack Randall erholen soll. Wir fahren danach zum Outlander-Inverness (Falkland). Hier wurde für Staffel 1 und 4 gedreht. Wir haben zudem die Möglichkeit, den Falkland Palace zu besichtigen. Den Tag lassen wir in „Le Havre“ ausklingen und können uns genau wie Jamie & Claire fühlen, als sie in dem Hafen in Frankreich ankamen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Fife.

4.Tag: Hopetoun House - Castle Leoch

Wir beginnen unseren Tag an Jamies geliebtem Lallybroch. Erfahren Sie auch, welche Szenen der 3. Staffel in der Nähe von Lallybroch gedreht wurden! Danach statten wir der Residenz des Duke von Sandringham (Hopetoun House) einen Besuch ab. Hopetoun House war gleichzeitig Drehort von Ellesmere, Helwater und von einigen Szenen in Paris, u.a. Maison Elise. Wir besichtigen anschließend das Outlander Fort William. Hoffentlich können Sie es trotz des schlimmen Ereignisses genießen. Als nächstes geht es zu einem weiteren Drehort Sandringhams: Die Küche, in der Murtagh ihn köpfte! Zum Abschluss des heutigen Tages besuchen wir Castle Leoch mit einer kleinen Überraschung! Abendessen und Übernachtung im Hotel in Fife.

5.Tag: Pitlochry

Am Morgen besuchen wir die Tibbermore Church, in der Claires und Geillis‘ Hexenprozess gedreht wurde. Wir fahren weiter zur Tullibardine Chapel, einer Kapelle, in der sich Jamie, Claire und die anderen auf dem Weg nach Inverness verstecken und vorgeben, sie würden Claire gefangen halten. Es geht weiter mit einem Spaziergang durch die traumhaften Gärten von „Versailles“. Mittagspause machen wir im wunderschönen Ort Pitlochry. Im nahegelegenen Wald wurde das Lager der Mohawk (4. Staffel) gefilmt. Unsere Weiterfahrt führt uns jetzt endlich auch in die wahren Highlands und wir begeben uns selbst auf Zeitreise ins 18. Jahrhundert mit einem Besuch im Highland Folk Museum. Dort wurde die 5. Folge „Tribut“ (Staffel 1) gedreht. Check-in im Hotel im Highland Nationalpark (2 Übernachtungen). Gemeinsames Abendessen.

6.Tag: Inverness - Culloden

Unser heutiger Tag startet mit einem etwa 4-5000 Jahre alten Steinkreis. Beginnt nun vielleicht unsere wahre Zeitreise? Wir besuchen anschließend die historische Highland Whisky-Brennerei „Dallas Dhu“ und lernen den Prozess des Whisky-Brennens kennen. Danach geht es ins „echte“ Inverness“, die Hauptstadt der Highlands und wir haben Zeit zum Lunchen, Bummeln oder für einen Spaziergang entlang des Flusses Ness. Am Nachmittag besuchen wir das wichtige Culloden Schlachtfeld mit Jakobitenaustellung, bevor wir uns auf den Rückweg zum Hotel machen, um dort ein gemeinsames Abendessen zu genießen.

7.Tag: Glenfinnan - Glencoe - Glasgow

Morgens früh fahren wir in die atemberaubenden West Highlands. Unser erster Halt: Glenfinnan, wo Bonnie Prince Charlie im August 1745 zu Beginn der zweiten Jakobiterrevolte die Standarte hisste. Wir fahren weiter nach Glencoe, wo das Outlander Titelbild und die Anfangszenen gedreht wurden. Unsere Weiterfahrt führt nach Glasgow, wo wir die Glasgow Cathedral (Krankenhaus in Frankreich) besuchen. Check-in im Glasgow Hotel und Abschiedsabend mit ganz besonderen Gästen!

8.Tag: Abreise

Sammeltransfer zum Edinburgh Flughafen. Abflug bitte nicht vor 11.30 Uhr!

Leistungen

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklasse Hotels (2x Edinburgh, 2x Fife, 2x Cairngorms Nationalpark, 1x Glasgow)
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Reisebus für die Dauer des Aufenthalts und das oben beschriebene Programm
  • alle oben erwähnten Eintritte und Besichtigungen
  • viele Überraschungen (ua ein Treffen mit Schauspielern der Serie; keine Hauptdarsteller!)

Travel Europe Edinburgh : Rob Roy Tours Ltd.

Unsere Kollegen in Großbritannien freuen sich, Sie Vorort begrüßen und Ihre Kunden betreuen zu dürfen.

Travel Europe Edinburgh : Rob Roy Tours Ltd.
Suite 3, Ground Floor, Stuart House, Eskmills, Station Road
EH21 7PQ Musselburgh - Großbritannien
Tel: +44 (0) 131 287 0000
office.edinburgh@traveleurope.cc

Schottland : unsere Programme

Lassen Sie sich von unseren Programmvorschlägen inspirieren

Sortieren nach
Karten anzeigen

The Best of Scotland

Schottland - 2022

Nicht das passende dabei?

Unser Verkaufsteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam Ihr Wunschprogramm zu erstellen!